HME

Der Einsatz von Quecksilberdampfhochdrucklampen in Neuanlagen geht ständig zurück. Grund ist vor allem die geringe Lichtausbeute (48 – 55 lm/W). Das Licht der HME ist bläulich-weiß, und die Farbwiedergabe liegt um eine Stufe höher als die von der Natriumdampfhochdrucklampen. Die Werte für Lebensdauer, Ausfallsrate und Lichtstromabfall liegen unterhalb der Werte der HSE. Diese Lampe wird ab 2014 im europäischen Raum keine Zulassung mehr bekommen.